Jahreswanderung 2022

 

Unterwegs auf dem Neckarsteig

 

2012, somit ist es 10 Jahre her, als der Neckarsteig in seiner jetzigen Wegführung präsentiert wurde. Erstaunlich, was der Weg uns zu bieten hat. Da sind zuerst einmal die sehenswerten Start- und Zielstätten Heidelberg, die Stadt der Romantik, und die Stauferstadt Bad Wimpfen zu nennen. Dazwischen liegen zahlreiche kleinere (Alt-)Städte, die wir auf unseren Wanderungen bewundern können (z.B. Gundelsheim, Neckarsteinach, Neckargemünd, Eberbach). Für uns spielt natürlich die Natur die Hauptrolle. Davon hat das Neckartal eine Menge zu bieten. Wir kommen durch dichte Wälder und Naturschutzgebiete, erwandern Schluchten und Felsengärten, lassen unseren Blick über Weinberge schweifen und stolpern beinahe wie nebenbei über die ein oder andere Burganlage. Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

 

Es geht zurück zu unseren Wurzeln – zumindest ein wenig. Wir werden mal wieder auf Strecke unterwegs sein. Von Ort zu Ort – allerding ohne Hotelwechsel und ohne unser Hauptgepäck tragen zu müssen. Dank der Eisenbahn am Neckar entlang, ist es möglich, vom Standquartier aus die schönsten Abschnitte des Neckarsteigs zu erwandern. Den Städten Heidelberg und Bad Wimpfen werden wir ebenfalls unsere Aufmerksamkeit widmen. Die Kombination mit einer Wanderung ist möglich, jedoch nicht zwingend erforderlich (siehe öffentliche Verkehrsmittel). Wie wäre es mit einer kleinen Schifffahrt auf dem Neckar?

 

Anmeldung bitte bis zum 31.01.2022

 

Bei Walter Wernet (siehe Anmeldeformular)

 

Unterkunft

 

Hotel & Restaurant Lamm, Hauptstr. 59, 74821 Mosbach

 

Kosten pro Teilnehmer und Tag:

 

ca. DZ/HP € 58,00 - € 65,00 je nach Gesamt-Teilnehmerzahl

ca. EZ/HP € 62,00 - € 79,00 je nach Gesamt-Teilnehmerzahl und Zimmerkategorie

 

Ferner entstehen für die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmittel Kosten. Hier sollten wir bei voraussichtlich täglicher Nutzung mit ca. € 100,00 pro TN für die Woche rechnen.

 

Das Wanderprogramm für unsere Wanderwoche könnte Beispielhaft in etwa so aussehen:

 

 

Langwanderung von Mosbach nach Gundelsheim – 13 km, 460 Hm rauf und 470 Hm runter

 

 

Kurzwanderung von Neckarzimmern – Gundelsheim – 8 km, 280 Hm rauf u. 190 Hm runter

 

 

Langwanderung von Bad Wimpfen – Gundelsheim – 16 km, 272 Hm rauf und 294 Hm runter

 

 

Kurzwanderung von Bad Wimpfen – Gundelsheim – 12 km, 210 Hm rauf und 230 Hm runter

 

 

Langwanderung von Neckargerach – Mosbach – 14 km, 459 Hm rauf und 462 Hm runter

 

 

Kurzwanderung von Binau – Mosbach – 11 km, 310 Hm rauf und 315 Hm runter

 

 

Langwanderung von Zwingenberg – Eberbach – 15 km, 391 Hm rauf und 437 runter

 

 

 

Kurzwanderung von Lindach – Eberbach – 9 km, 189 Hm rauf und 208 Hm runter

 

 

Langwanderung: von Neckargmünd – Heidelberg – 13 km, 654 Hm rauf und 671 runter

Kurzwanderer: mit dem Schiff von Neckargmünd – Heidelberg – 0 km

 

              - anschließend Kurzbesichtigung von Heidelberg -

Langwanderung von Neckargmünd – Heidelberg – 13 km, 654 Hm rauf und 671 runter

 

Lang- und Kurzwanderung:

Von Neckargmünd nach Neckarsteinach – 9 km, 355 Hm rauf und 370 Hm runter

 

 

Obige Touren sind von der Anforderung her auf zwei Leistungsgruppen ausgerichtet.

 

Indem Ihr jeweils auf den Button „Mehr erfahren“ klickt, werdet Ihr zur Homepage von outdooractive und auf die von mir dort hinterlegten Wanderstrecken mit einigen ausführlicheren Beschreibungen, weiter geleitet. So erfahrt Ihr etwas mehr zu der jeweiligen Tour und könnt Euch ein eigenes Bild machen. Einfach mal durch klicken und schon seid Ihr dort – im Neckartal.

 

Ich wünsche Euch viel Vorfreude und bleibt gesund.

 

I ch W andere mit F reunden

 

Euer Rüdiger