Pressemitteilungen des Deutschen Wanderverbandes

Aktuelles!

 

Das neue Jahresmagazin Wanderbares Deutschland 2017 ist erschienen. Das Magazin bietet wieder spannende Themen und besondere Bildstrecken. Als Einstieg dient ein optischer Leckerbissen: „Der Zauber unserer Wälder“ mit herausragenden Fotos des renommierte National-Geographic-Fotograf Kilian Schönberger.

 

Ein weiterer Höhepunkte im Heft ist das Dossier „Die Landschaft als Erlebnis“ – wie gelungene Inszenierungen den Reichtum einer Wanderregion sichtbar und erlebbar machen. Hier gibt es Antworten auf die Fragen, woher die Innovationskraft im Wandertourismus kommt und was modernes „Erlebnisraumdesign“ ist? Für die Titelgeschichte war Chefredakteur Lutz Bormann unter anderem unterwegs in Thüringen auf den Spuren von Martin Luther.

 

Dazu stellt Wanderbares Deutschland 2017 die schönsten Qualitätsregionen und –wege Deutschlands vor. Wie gewohnt, erzählen die Autoren auch wieder spannende Reportagen: Wie begeistert man Kinder für’s Wandern, wie geht und bewegt man sich richtig im anspruchsvollen Gelände, wie wird man Wanderführer? Außerdem: Ein großer internationaler PhotoAward mit Gewinnen im Gesamtwert von 50.000 EUR und der „Tag des Wanderns“ am 14. Mai.

 

Schließlich gibt es eine 24-Seiten-Broschüre über die Leading Quality Trails - Best of Europe sowie eine Wanderkarte für die Allgäuer Wandertrilogie.

 

144 Seiten kosten 5,90 Euro. Zu bekommen ist Wanderbares Deutschland 2017 unter www.wanderbares-deutschland.de, beim Deutschen Wanderverband, ab dem 22. März am Kiosk, im Buchhandel und unter www.mykiosk.com.

 

Wanderzeit


Magazin des Deutschen Wanderverbandes


PM Nr.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir haben unsere Online-Wanderplattform „Wanderbares Deutschland“ komplett überarbeitet. Die neue Homepage bietet alles, was sich Wanderer vor, während und nach einer Tour von solch einer Informationsplattform wünschen. Um das Angebot bekannter zu machen, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie die angehängte Pressemitteilung veröffentlichen würden.

 

 

 

 

Neue Wanderplattform „Wanderbares Deutschland“ online

 

Umfassend, informativ und schön

 

Die neue Wanderplattform von „Wanderbares Deutschland“ ist online. Die Homepage bietet alles, was zum Thema Wandern dazu gehört. Das fängt bei der Vorbereitung einer Tour an, reicht über Tipps für unterwegs und geht bis zur Nachbereitung einer Wanderung etwa über den Kauf eines Bildbandes im Shop von www.wanderbares-deutschland.de. Das Magazin und die Rubrik Wanderwissen schließlich enthalten praktische Tipps und Neuigkeiten rund ums Thema. Doch der Reihe nach.

 

Wer seinen Wanderurlaub plant, kann sich über das neue Wanderportal ideal informieren. Sowohl in der Rubrik „Wanderwege“ als auch unter „Regionen“ lassen sich diverse Informationen je nach Geschmack des Nutzers ausfiltern. So ist es etwa möglich, sich auf einer Karte lediglich die Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ anzeigen zu lassen. Wie bei allen anderen Wegen gibt es dann nicht nur den entsprechenden Kartenausschnitt sondern dazu noch viele praktische weitere Informationen etwa zur Wegebeschaffenheit, Etappen-Downloads fürs GPS-Gerät, Wanderkarten oder Ansprechpartner. Selbst Höhenprofile lassen sich etappengenau einblenden, ebenso wie nützliche Zusatzinfos zu Touristinfos, Fotos und Wikipedia-Einträge. Im Tourfinder werden Tagestouren ebenso gefunden wie Etappen zu längeren Wegen. Die Suchergebnisse lassen sich etwa in Bezug auf die Länge des Weges oder auch hinsichtlich thematischer Kriterien filtern.

 

Natürlich lassen sich für die passende Übernachtung unterwegs auch Wanderheime und Qualitätsgastgeber „Wanderbares Deutschland“ abrufen. Die Qualitätsgastgeber sind einzeln suchbar und darüber hinaus als Schnellzugriff direkt zum Weg und der Region zugeordnet.

 

Wer sich bereits für die nächste Urlaubsregion entschieden hat, wird ebenfalls schnell fündig. Von den Ammergauer Alpen bis zur Zugspitz-Region sind viele attraktive Urlaubsregionen in Deutschland mit vielen Wandertipps auf www.wanderbares-deutschland.de präsent.

 

Ganz neue Möglichkeiten bieten die Lieblingsplätze und Wegbewertungen, die dem Nutzer die Möglichkeit geben, seine Wandererfahrungen mit anderen Wanderern zu teilen. Die Interaktion mit anderen ist auch durch die Einbindung sozialer Netzwerke auf der Homepage möglich.

 

Daneben enthält die Seite unter „Wanderwissen“ jede Menge Informationen für unterwegs. Die richtige Ernährung wird ebenso thematisiert wie der Schutz vor Zecken, Blasen und Sonnenbrand. Außerdem gibt es Hinweise für die richtige Wanderkleidung und die einfache Orientierung im Gelände. Selbst Empfehlungen für Gruppenwanderungen oder Touren mit Kindern kann jeder über die Homepage bekommen.

 

Praktisch und dank großformatiger Fotos auch besonders schön anzusehen ist der Magazin-Teil im oberen Teil der Seite. Hier werden wichtige aktuelle Themen wie etwa der Wandertag im Fläming mit 30.000 Gästen oder das Gesundheitswandern aufgegriffen. Auch besonders attraktive Wanderwege und Regionen finden hier ihren Platz. Kurzum: Wer sich fürs Wandern in Deutschland interessiert, bekommt unter www.wanderbares-deutschland.de alles, was er braucht.

 

 

Viele Grüße

Jens Kuhr

 

Öffentlichkeitsarbeit

Deutscher Wanderverband

Wilhelmshöher Allee 157 - 159

34121 Kassel

Tel. 0561 / 9 38 73 - 14

Fax. 0561 / 9 38 73 -10

j.kuhr@wanderverband.de

www.wanderverband.de

www.wanderbares-deutschland.de

Steuernummer: 026 250 83306

Ust.ID-Nr.: DE 218 007 752

Vereinsregister: Amtsgericht Stuttgart VR 432

Präsident: Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß

Geschäftsführerin: Ute Dick

 

zrück weiter